Oö: Autolenkerin prallte in St. Florian in Gegenverkehr

ST. FLORIAN (OÖ): Eine Autolenkerin rutschte in Sankt Florian auf regennasser Fahrbahn in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Eine 22-Jährige aus Linz lenkte am 6. Oktober 2016 gegen 21:25 Uhr ihren Pkw auf der L1349, Thann Landesstraße Richtung Hofkirchen.

Im Ortsgebiet von Fernbach geriet sie mit ihrem Fahrzeug in einer Rechtskurve vermutlich aufgrund der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Dadurch kam sie auf die linke Fahrbahnseite und prallte frontal gegen den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 36-Jährigen aus Ansfelden. Die 22-Jährige und die 32-jährige Beifahrerin des 36-Jährigen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung ins Unfallkrankenhaus Linz gebracht.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.