Stmk: Silobrand in Fürstenfeld → nächtlicher Einsatz dauert über fünf Stunden

FÜRSTENFELD (STMK): Aus bisher ungeklärter Ursache kam es in der Nacht auf Freitag, 9. Dezember 2016, in einem Silo eines Fürstenfelder Industriebetriebes zu einem Brand. Vorbeifahrende Autofahrer bemerkten das Feuer, welches bereits auf die Dachkonstruktion übergetreten war und alarmierten die Feuerwehr. Die Feuerwehr Altenmarkt wurde zur Unterstützung angefordert.

Mit einem Löschangriff über die Drehleiter wurde der Brand am Dach unter Kontrolle gebracht, das Befüllen der Steigleitung des Silos mit Netzmittel welches parallel gemacht wurde, brachte auch einen sofortigen Löscherfolg. Anschließend konnte der Silo vorsichtig geöffnet werden. In weiterer Folge wurde ein Spezial-Saugwagen angefordert, welcher die angebrannten Holzspäne absaugte. Der mühselige Einsatz zog sich jedoch in die Länge und dauerte für die 30 eingesetzten Feuerwehrkameraden mehr als fünf Stunden.

Freiw. Feuerwehr Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.