Nö: Zwei winterliche Lkw-Bergungen in Aschbach

ASCHBACH (NÖ): Am 17. Jänner 2017 wurde die Feuerwehr Aschbach in den Vormittagsstunden bei winterlichen Bedingungen zu zwei Lkw-Bergungen alarmiert.

Die erste Lkw-Bergung war im Bereich des Bahnhofs neben der B122. Ein Laster blieb auf dem Schotterplatz im Schnee hängen und kippte ein wenig seitlich Richtung Lärmschutzwand der Westbahnstrecke.
Bei der zweiten Bergung war ein Lastwagen auf der L6216 von Lahen Richtung Gunnersdorf auf der schneeglatten Fahrbahn hängen geblieben und in den Graben gerutscht.
Beide Fahrzeuge konnten mittels Seilwinde geborgen werden und unbeschädigt ihre Fahrt fortsetzen.

Freiw. Feuerwehr Aschbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.