Oö: Feuerwehreinsatz nach Forstunfall in Gaflenz

GAFLENZ (OÖ): “Personrettung ….”, so die Einsatzmeldung für die beiden Feuerwehren des Pflichtbereichs Gaflenz am 28.05.2016 um 13:34Uhr. Das ersteintreffende LFB-A2 der FF Gaflenz fand folgende Lage vor:

Eine Person war bei Waldarbeiten im steilen Gelände am Bein von einem Baum eingeklemmt worden, konnte sich aber selbst befreien und die Rettungskette in Gang setzen. Seitens der FF Gaflenz wurde die Person bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreut und eine entsprechende Seilsicherung für die Einsatzkräfte aufgebaut. Da der Einsatzort sehr abgelegen war, wurden entlang des Anfahrtswegs für die nachrückenden Einsatzkräfte mehrere Lotsen gestellt.
Von den darauf ankommenden drei Notärzten samt Teams wurde die Person medizinisch versorgt. Danach erfolgte die Personenrettung mittels Schaufeltrage. Aufgrund der Steilheit des Geländes wurde eine Menschenkette gebildet um die Person so schonend nach unten auf eine Forststraße zu transportieren sowie anschließend zum Notarzthubschrauber zu tragen.

Freiw. Feuerwehr Gaflenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.