Oö: Homemelder nachts rechtzeitig Alarm geschlagen → Rauchgasverletzte Person in Neuhofen/Krems

NEUHOFEN AN DER KREMS (OÖ): In einer Wohnung war in der Nacht auf Samstag, 11. Februar 2017, in Neuhofen an der Krems Kochgut angebrannt und sorgte für eine erhebliche Verrauchung. Ein “Home Rauchmelder” schlug Alarm und machte die Bewohner auf den Brand aufmerksam.

Die Feuerwehr konnte die Situation rasch unter Kontrolle bringen und belüftete die Räumlichkeiten. Eine Person musste mit Verdacht auf eine leichte Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst versorgt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.