Nö: Am Dach liegendes Unfallauto mit Hebekissen aufgerichtet

WINKL (NÖ): Am Samstag, den 11. Juli 2015, wurde die Feuerwehr Horn gegen 17:45 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Winkl zu einem Verkehrsunfall bei Winkl Kreuzung Richtung Allentsteig alarmiert. Nach einem Zusammenstoß landete ein Pkw am Dach.

Um den Pkw wieder auf die Räder zu stellen und um weitere Beschädigungen zu vermeiden, wurden zwei Hebekissen und der Kran des Horner Rüstfahrzeuges eingesetzt. Nachdem der Pkw wieder auf die Räder gestellt worden war, konnte er auf einen Abstellplatz transportiert werden. Die Lenkerin wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus befördert. Im Einsatz waren die Feuerwehren Horn und Winkl mit 4 Fahrzeugen und 18 Mitgliedern.

Freiw. Feuerwehr Horn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.