Oö: Der beste Funker des Bezirkes Schärding kommt aus Schulleredt

SCHULLEREDT (OÖ): Nach einer intensiven Vorbereitungsphase mit einigen Schulungen auf Bezirksebene und Feuerwehrintern stellten sich am 17. März 2017 Ortbauer Markus, Strassl Markus, Voglmayr Andreas, Lechner Andreas, Gumpoltsberger Johannes, Schild Florian und Daxecker Johannes in Linz dem Wettbewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold.

Bei diesem Bewerb werden in verschiedenen Stationen die unterschiedlichen Funkarten, sowie Kartenkunde bewertet. Die Mannschaft konnte sich bei der Siegerehrung über die mit ausgezeichnetem Erfolg bestandene Leistungsprüfung freuen und Ihre Abzeichen in Gold in Empfang nehmen.

Sehr erfreulich war das Abschneiden von Daxecker Johannes. Er holte sich bereits 2016 den Bezirkssieg um das Abzeichen in Silber. Auch heuer war er von den 27 Funkern aus dem Bezirk, wobei 7 von der Feuerwehr Schulleredt waren, nicht zu schlagen. Er holte sich mit 246 von 250 möglichen Punkten den Sieg in der Bezirkswertung.

Besonders erwähnenswert ist auch das Abzeichen von Strassl Markus. Er hat mit seinen erst 25 Jahren mit diesem Leistungsabzeichen bereits sein 7. Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.