Oö: Lenkerin nach Unfall in Gaspoltshofen schwer im Auto eingeklemmt

GASPOLTSHOFEN (OÖ): In Gaspoltshofen (Bezirk Grieskirchen) mussten die Einsatzkräfte in der Nacht auf Sonntag, 23. April 2017, nach einem Unfall auf der Gallspacher Straße eine eingeklemmte Autolenkerin aus einem Auto retten.

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine Fahrzeuglenkerin die Kontrolle über ihren PKW, kam von der Straße ab und überschlug sich über eine steil abfallende Böschung. Das Auto kam am Dach liegend zum Stillstand. Die Rettung der Autolenkerin gestaltete sich durch die Lage des Fahrzeuges äußerst schwierig. Die Frau musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle wurde die Verletzte ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Feuerwehr führte anschließend die Bergung des Unfallfahrzeuges durch.
Die Gallspacher Straße war im Bereich der Unfallstelle rund zwei Stunden erschwert passierbar.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.