Oö: Entlaufene Stiere sorgen für Einsatz von Feuerwehr und Beamten der Sondereinheit Cobra in Thalheim bei Wels

THALHEIM BEI WELS (OÖ): Elf entlaufene Stiere sorgten am Mittwoch, 5. Juli 2017, für einen größeren Einsatz der Feuerwehr, der Polizei sowie Beamten der Sondereinheit Cobra.

Mittwochfrüh sind von einem Landwirt ersten Informationen zufolge elf Stiere ausgekommen. Eines der Tiere verirrte sich auf eine Wiese unmittelbar neben der Pyhrnpass Straße. Die Polizei sowie die alarmierte Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle ab. Unter Absicherung zweier Cobrabeamter konnte der Stier schließlich wieder zurück Richtung Heimat getrieben werden. Die restlichen entkommenen Tiere hielten sich im Nahbereich des Bauernhofes auf. Die Polizei stand am frühen Nachmittag immer noch im Einsatz, um die restlichen Tiere wieder zurück in den Stall zu treiben. Ein Tierarzt mit einem Betäubungsgewehr beteiligte sich ebenfalls am Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.