Stmk: Neue Führung bei der Feuerwehr der Stadt Kapfenberg

KAPFENBERG (STMK): Seit Samstag, den 4. März 2017, um 20 Uhr steht die Feuerwehr der Stadt Kapfenberg mit Kommandant HBI Karl Löscher sowie seinem Stellvertreter OBI Andreas Ernst unter neuem Kommando.

Zuvor wurde die 143.ordenrliche Wehrversammlung abgehalten. Vorgetragen wurde eine spektakuläre Einsatzstatistik die zu Tage brachte, dass die Frauen und Männer der FF Kapfenberg bei 455 Einsätzen sowie insgesamt  51671 Stunden im Berichtsjahr 2016 gefordert wurden. Und das größtenteils freiwillig und ehrenamtlich.

Ebenso wurden die für Planung und Ausführung der national und international groß gelobten Bundesfeuerwehrwettkämpfe, die Anfang September an drei Tagen stattfanden und vom rund 25.000 Personen besucht wurde, hervorgehoben.

Zahlreiche verdiente Mitglieder der Feuerwehr Kapfenberg wurden geehrt, ausgezeichnet und noch vom scheidenten  Kommando unter Kommandant HBI Manfred Steinbrenner sowie seinen zu diesem Zeitpunkt noch Stellvertreter OBI Karl Löscher befördert. Manfred Steinbrenner dankte sichtlich gerührt in seiner Rede den Kameraden für ihre Treue und Kameradschaft sowie der örtlichen Politik für ihre Unterstützung .
Nach der 143. ordentlichen Wehrversammlung ging es zur Wahl über bei der beide Kandidaten, HBI Karl Löscher und OBI Andreas Ernst in ihre nun neue Funktion gewählt wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.