Deutschland: Medizinischer Notfall in rund 4 m tiefer Baugrube in Bomlitz

BOMLITZ (DEUTSCHLAND): Um 11:30 Uhr des 5. September 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz mit dem Alarmstichwort „Technische Hilfeleistung – Menschenrettung“, in die Straße „Beim Ginsterfeld“ in Bomlitz alarmiert. Bei Kanalbauarbeiten traten bei einem Mitarbeiter der Baufirma, in einer rund vier Meter tiefen Baugrube, schwere gesundheitliche Probleme auf, sodass der Mitarbeiter die Baugrube nicht selbstständig verlassen konnte.

mehr lesen ...

Stmk: Heißer Einsatz für die Grazer Berufsfeuerwehr → ausgedehnter Zimmerbrand im Laufhaus

GRAZ (STMK): Zu einem ausgedehnten Zimmerbrand ist es am Montagabend, dem 4. September 2017, in einem Laufhaus in der Waltendorfer Hauptstraße im Graz gekommen. Vermutlich durch eine umgefallene Kerze entzündeten sich leicht brennbare Einrichtungsgegenstände, der Brand griff binnen weniger Minuten auf das gesamte Mobiliar und die Holzverkleidung über.

mehr lesen ...

Nö: Motorradlenker in Verkehrsunfall mit zwei Pkw beteiligt → schwer verletzt

WIENER NEUSTADT (NÖ): Bei einem Unfall zwischen zwei Pkws und einem Motorrad wurden am Abend des 4. September 2017 zwei Menschen verletzt. Der Motorradfahrer musste vor Ort vom Notarzt erst stabilisiert werden, bevor er ins Krankenhaus gebracht werden konnte. Die Autobahn musste für die Dauer des Einsatzes auf der Überholspur vorbei geleitet werden. Ein Stau war die Folge.

mehr lesen ...