Nö: Großeinsatz nach explosionsartigem Knall in Furth bei Göttweig (+Video)

FURTH BEI GÖTTWEIG (NÖ): Großeinsatz für sieben Feuerwehren aus dem Bezirk Krems: In Furth bei Göttweig riss in der Nacht auf Dienstag, 31.10.2017, ein explosionsartiger Knall die Bewohner einer Reihenhaussiedlung aus dem Schlaf. Eine Garage stand in Vollbrand, die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen. Dank des raschen Einsatzes der Feuerwehr konnten umliegende Wohnhäuser geschützt werden.

mehr lesen ...

Wien: Herbststurm beschert Feuerwehr fast 1.000 Einsätze

WIEN: Windspitzen von bis zu 127 km/h, zahlreiche Anrufe in der Notrufzentrale der Berufsfeuerwehr. Seit Samstagabend, 28. Oktober 2017, rückten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien, der Freiwilligen Feuerwehren Breitenlee und Süßenbrunn sowie des Katastrophenhilfsdienstes des Wiener Landesfeuerwehrverbandes (KHD) zu knapp 1.000 Einsätzen im Zusammenhang mit dem Sturm aus.

mehr lesen ...

Oö: Geisterzug durch kontrollierte Kollision gestoppt

KRENGLBACH (OÖ): Am Bahnhof Haiding musste am 30. Oktober 2017 ein führerloser Personenzug mittels einer geplanten Kollision gestoppt werden. Der Personenzug war scheinbar am Bahnhof Neumarkt-Kallham aus bisher noch ungeklärter Ursache ins Rollen gekommen und konnte erst am Bahnhof Haiding durch einen geplanten Zusammenstoß mit einem anderen Zug gestoppt werden.

mehr lesen ...