Tirol: Abschnittsübung 2017 des Abschnitte Imst/Gurgltal mit sechs Szenarien

IMST (TIROL): Von den Feuerwehren Mils und Imsterberg wurden in den beiden Orten mehrere Übungen für die Abschnittsübung 2017 des Abschnittes Imst/Gurgltal vorbereitet. Die sechs vorbereiteten Übungen mussten von den teilnehmenden Feuerwehren Roppen, Karres, Karrösten, Imst, Imsterberg, Mils, Tarrenz und Nassereith jeweils als Stationsbetrieb abgearbeitet werden.

mehr lesen ...

Nö: Führungskräfte des Abschnittes Hollabrunn üben für den Ernstfall

HOLLABRUNN (NÖ): Neue Wege sind wichtig für eine gute Ausbildung! Nach diesem Motto wurde seit vergangenem Winter an einer neuen Variante für die groß angelegte AFK Übung im Feuerwehrabschnitt Hollabrunn gearbeitet. Am 22. September 2017 startete dann erstmals eine Übung rein für Führungskräfte. Hier konnten 25 Feuerwehren sowie der Bezirksführungsstab unter der Leitung von BR Zahlbrecht ein großes Unwetterszenario beüben.

mehr lesen ...