Nö: Übung für den Unterabschnitt 4 Mödling-Wienerwald → “Arbeitsunfall mit Folgen in Industriebetrieb”

BRUNN AM GEBIRGE (NÖ): In jährlichen Intervallen finden im Unterabschnitt 4 Mödling-Wienerwald gemeinsame Übungen der drei eingeteilten Feuerwehren statt. Im Jahr 2015 durchgeführt in Gießhübl, im Vorjahr am Betriebsgelände der EVN AG in Maria Enzersdorf, wurde die Übung 2017 am 22. September in Brunn am Gebirge angesetzt.

mehr lesen ...

Oö: Grundausbildung für Feuerwehrmaschinisten im Abschnitt Engelhartszell

VICHTENSTEIN (OÖ): Das neu errichtete Bootshaus in Kasten in der Gemeinde Vichtenstein war am
8., 15. und 16. September 2017 Ausbildungsort für die diesjährige Maschinisten-Grundausbildung. An insgesamt 26 Teilnehmer wurde das umfangreiche Fachwissen rund um die motorbetriebenen Gerätschaften in der Feuerwehr weitergegeben.

mehr lesen ...

Oö: Unfall auf der A1 am Ebelsberger Berg → Transportiertes Fahrzeug stürzt von Hänger

LINZ (OÖ): In den Morgenstunden des 23.09.2017 kam es auf der A1 Fahrtrichtung Wien erneut zu einem Verkehrsunfall. Ein Klein-Lkw touchierte kurz vor der Betriebsauffahrt Ebelsberger-Berg die Leitschiene. Der mitgeführte Anhänger mit geladenem Pkw kam ins Schleudern und genau auf der Auffahrt zum Liegen.

mehr lesen ...

Deutschland: Höhere Strafen für Rettungsgassen-Blockierer → ab 240 Euro Bußgeld und ein Monat Fahrverbot

BERLIN (DEUTSCHLAND): „Eine Rettungsgasse ermöglicht es unseren Einsatzkräften, zügig Hilfe zu leisten. Wer sie blockiert, gefährdet unter Umständen Menschenleben!“, kommentiert Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), die Entscheidung des Bundesrates vom 22. September 2017.

mehr lesen ...