Oö: Bergungsarbeiten nach Pkw-Kollision auf der B 145 in Ebensee

EBENSEE (OÖ): Am Freitag, dem 20.10.2017, wurde die FF Ebensee gemeinsam mit der FF Langwies um 12:31 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B145 alarmiert. Aus unbekannter Ursache kollidierten zwei Pkw und kamen am Straßenrand zum Stehen.

Die Kameraden der Feuerwehren regelten den Verkehr, banden die ausgetretenen Betriebsmittel und unterstützten beim Abtransport der Fahrzeuge. Während der Arbeiten wurde der Verkehr wechselweise angehalten, wodurch es teilweise zu einer Staubildung kam. Einsatzende: 14:11 Uhr.

Freiw. Feuerwehr Ebensee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.