Nö: Aufräumarbeiten nach Kreuzungsunfall mit zwei Pkw in Baden-Leesdorf

BADEN (NÖ): Am 27. Oktober 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Baden-Leesdorf kurz nach 11 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in den Kreuzungsbereich Dammgasse/Gartengasse gerufen. Aus ungeklärter Ursache kollidierten zwei Pkw.

Nachdem die Unfallstelle abgesichert und der Brandschutz aufgebaut war, konnten die Feuerwehrmänner die Batterien des einen Pkw abklemmen und ihn im Auftrag der Polizei mit Rangierroller auf einen gesicherten Parkplatz abstellen. Der zweite Pkw war noch fahrtüchtig und konnte mit eigener Kraft die Unfallstelle verlassen.

Freiw. Feuerwehr Baden-Leesdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.