Oö: Lenkerin landet mit Auto bei Verkehrsunfall in St. Marien im Seilerbach

ST. MARIEN (OÖ): In einem Bach gelandet ist Freitagabend, 27. Oktober 2017, ein Pkw anch einem Verkehrsunfall in St. Marien (Bezirk Linz-Land). Eine Pkw-Lenkerin kam mit ihrem Auto von der Fahrbahn der Nettingsdorfer Straße ab, fuhr über eine Wiese und landete mit ihrem Fahrzeug im Seilerbach.

Die Autolenkerin konnte vom Rettungsdienst aus dem Unfallfahrzeug befreit werden. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde die Verletzte zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr unterstützte das Abschleppunternehmen bei den Aufräumarbeiten an der Unfallstelle.
Die Nettingsdorfer Straße war im Bereich der Unfallstelle zwischen St. Marien und Neuhofen an der Krems rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.