Oö: Nächtliche Autobergung vom Bahngleis in Alkoven

ALKOVEN (OÖ): Um 01.49 Uhr des 18. November 2017 wurden die Mitglieder der Feuerwehr Alkoven per Personenrufempfänger-Alarm zu einer Fahrzeugbergung nach Straßham alarmiert.

Ein Pkw-Lenker war zuvor aus nicht näher bekannten Umständen auf der Ochsenstraße Richtung Alkoven vor dem Bahnübergang von der Fahrbahn abgekommen. In der Folge prallte das Fahrzeug gegen die Lichtsignalanlage der Linzer Lokalbahn (LiLo), riss diese aus und kam dann auf den Gleisen stehend zum Stillstand. Verletzt wurde niemand.

Die Einsatzkräfte führten per Seilwinde die Bergung des Autos durch und säuberten die Unfallstelle. Nach dem Verbringen des Fahrzeuges konnte der Einsatz um 03.31 Uhr beendet werden.

Freiw. Feuerwehr Alkoven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.