Oö: “Florian pass’ ma auf’d Feuerwehr auf!” → Führungswechsel im Löschzug Wetzendorf der FF Esternberg

ESTERNBERG (OÖ): Bei der Versammlung der Feuerwache Wetzendorf im GH Kramer konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückgeblickt werden. Der Jahresrückblick zeigte über 1800 geleisteten Stunden für die Esternberger Bevölkerung und 105 Teilnehmer bei den diversen Schulungen und Übungen.

Das Einsatzgeschehen war geprägt von den Sommerstürmen bei denen viele Einsätze abgearbeitet wurden.
Als Bürgermeister Haas Rudolf dann die Versammlung übernahm war es Zeit für die Neuwahl des Kommandos. Eine Besonderheit ist wohl, dass das ganze Zugskommando neu bestellt wurde und dies noch dazu einstimmig. Insgesamt sieben Funktionen wurden neu besetzt.
Mit den Worten „Florian pass ma auf’d Feuerwehr auf!“ übergab Josef Ludhammer nach 20 Jahren das Kommando der Wetzendorfer an Florian Huber. Mit der Vollversammlung der FF Esternberg im März wird das neue stark verjüngte Zugskommando-Team auch offiziell ernannt.

In den heutigen Zeiten ist es auch für Mitgliederstarke Feuerwehren kein leichtes mehr ein funktionierendes Kommando zu stellen. Hier ist die Politik gefordert um die dementsprechende Rahmenbedingungen zu schaffen.

Freiw. Feuerwehr Esternberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.