Oö: Feuerwehren des AFK Mauerkirchen leisteten 90.564 Stunden im Dienste der Gesellschaft

MAUERKIRCHEN (OÖ): Diese Zeit haben die Feuerwehren des Abschnittes Mauerkirchen im Jahr 2014 in Übungen, Ausbildungen, Jugendarbeit und Einsätze investiert.

Mit € 211.211,- wurde im vergangenen Jahr außerdem ein Drittel der benötigten Finanzmittel durch die Feuerwehren selbst aufgebracht. Diese und viele andere beeindruckende Daten und Fakten präsentierten Abschnitts-Feuerwehrkommandant Brandrat Karl Ertl und sein Team aus Oberamtswaltern am 24. Februar 2015 bei der Abschnittstagung des Abschnittes Mauerkirchen im Veranstaltungszentrum Danzer in Aspach.

Vize-Bürgermeister von Aspach Georg Gattringer betonte in seiner Rede die Wichtigkeit und den Stellenwert der Feuerwehren. Bezirks-Feuerwehrkommandant Oberbrandrat Josef Kaiser referierte über Geschehnisse auf Bezirks- und Landesebene. Besonders das neue Feuerwehrgesetz und einige Umstrukturierungen im Bereich der Stützpunktgeräte im Bezirk waren dabei Thema.

Weiters wurden zahlreiche Kameraden mit Ehrungen bedacht, welche Sie online auf der Homepage des AFKDO Mauerkirchen nachlesen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.