Oö: Unfalleinsatz für die Feuerwehr Laufen auf der B 145

BAD ISCHL (OÖ): Um 14:48 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Lauffen am 19. März 2015 mittels Pager zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pkw alarmiert. Auf der B 145 war ein Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Lauffen wurden die verletzten Personen bereits vom Roten Kreuz versorgt. Mit dem Rüstfahrzeug wurden die Fahrzeuge von der Fahrbahn gezogen und an ein verständigtes Abschleppunternehmen übergeben. Ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten wurden gebunden und herumliegende Fahrzeugteile beseitigt damit sich der aufgebaute Stau rasch lösen konnte.

Bad Ischler Feuerwehren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.