Bgld: Partnerschaft zur Unterstützung der Feuerwehrjugend beurkundet

BURGENLAND: Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur Feuerwehrjugend-Woche am 19. Juni 2015 im Landesfeuerwehrkommando Burgenland unterfertigten Landesfeuerwehrkommandant LBD Ing. Alois Kögl und der Geschäftsführer der St. Martins Therme & Lodge Klaus Hofmann im Beisein von Landesfeuerwehrkommandant-Stv. Dipl. Päd. Hans Hatzl eine Urkunde, mit der die Partnerschaft zur Unterstützung der burgenländischen Feuerwehrjugend beurkundet wird.

„Die St. Martins Therme & Lodge in Frauenkirchen, der Leitbetrieb des burgenländischen Tourismus, unterstützt seit einigen Jahren den Landesfeuerwehrverband Burgenland und die Verantwortlichen der burgenländischen Feuerwehrjugend bei der erfolgreichen Arbeit mit der Feuerwehrjugend. Es war daher der Geschäftsführung der St. Martins Therme & Lodge ein besonders Anliegen, diese Partnerschaft auch offiziell zu beurkunden“, so Geschäftsführer Klaus Hofmann. Dies erfolgte mit der Unterfertigung und Übergabe der Partnerschaftsurkunde am 19. Juni 2015 im Landesfeuerwehrkommando Bgld.

Landesfeuerwehrkommandant Ing. Alois Kögl dankte GF Klaus Hofmann für die langjährige Unterstützung der bgld. Feuerwehrjugend, sichern doch die Burschen und Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren den Nachwuchs der 318 burgenländischen Orts- und Stadtfeuerwehren! „Die Feuerwehrjugend bietet den Jugendlichen eine sinnvolle, spannende und interessante Freizeitbeschäftigung, die sie spielerisch auf den aktiven Feuerwehrdienst vorbereiten soll. Zur Zeit begeistern sich im Burgenland 1.628 Jugendliche, davon 380 Mädchen für das Feuerwehrwesen“, so LBD Ing. Alois Kögl.

Landes-Feuerwehrverband Burgenland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.