Bayern: Pkw liegt nach Kreuzungskollision in München am Dach

MÜNCHEN (BAYERN): Im Kreuzungsbereich der Lindwurmstraße und Stielerstraße stießen am Morgen des 4. Juli 2015 in München zwei Pkw zusammen. Der Zusammenprall war so stark, dass der stadtauswärts fahrende Audi 80 sich überschlug und auf dem Dach zum liegen kam.

Dabei wurde der 62-jährige Mann mittelschwer verletzt und konnte sich noch vor Ankunft der Feuerwehr selbst ins Freie retten. Im VW Lupo verletzten sich der 23-jährige Fahrer sowie seine 22-jähriger Beifahrerin nur leicht.
Alle drei unfallbeteiligten Personen wurden bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von Ersthelfern vor Ort versorgt und betreut. Nach weitergehenden Untersuchungen durch den Rettungsdienst und Notarzt wurden alle in Krankenhäuser transportiert.

Berufsfeuerwehr München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.