Deutschland: Drehleiter manövriert bei Brandeinsatz – drei Einsatzfahrzeuge beschädigt

DÜSSELDORF (DEUTSCHLAND): Während eines Brandeinsatzes der Feuerwehr Düsseldorf am späten Abend des 5. Juli 2015 ist es zu einem Verkehrsunfall mit drei beschädigten Einsatzfahrzeugen gekommen. Es gab keine Verletzten. Der Brandeinsatz konnte ganz regulär fortgeführt werden und die Feuerwehr rettete einen Bewohner vor dem giftigen Brandrauch.

mehr lesen ...

Deutschland: Feuerwehr rettet unter schwierigen Bedingungen zwei abgestürzte Personen aus einem 30-Meter tiefen Kamin

DÜSSELDORF (DEUTSCHLAND): In der Nacht zum Montag, 6. Juli 2015, sind ein Mann und eine Frau von einem Flachdach aus in einen rund 30-Meter tiefen Kamin gefallen und zogen sich dabei schwerste bis hin zu lebensgefährlichen Verletzungen zu. Die Feuerwehr konnte in einer aufwendigen Rettungsaktion die beiden Menschen retten und nach notärztlicher Versorgung ins Krankenhaus bringen. Der Einsatz dauerte drei Stunden.

mehr lesen ...

Oö: Brütende Hitze beim Schärdinger Bezirksbewerb 2015 in Andorf

ANDORF (OÖ): Brütende Hitze und ein Kampf um Hundertstel-Sekunden bei reibungslosem Ablauf. Das waren die Parameter beim diesjährigen, von der Feuerwehr Andorf ausgerichteten Bezirks-Feuerwehrleistungsbewerb am 4. Juli 2015, welcher zugleich das letzte Kräftemessen der Feuerwehren des Bezirkes Schärding vor dem großen Finale am kommenden Wochenende, dem Landesbewerb, darstellte.

mehr lesen ...

Oö: Pkw touchierte Bäume – Verletzte in Schardenberg

SCHARDENBERG (OÖ): „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ lautete die Alarmierung für die Feuerwehren Schardenberg und Münzkirchen am 5. Juli 2015 um 17:42 Uhr. Ein Pkw kam auf der Eisenbirner Landesstraße zwischen den Ortschaften Englhaming und Dierthalling (Gemeinde Schardenberg) von der Straße ab – touchierte mehrere Bäume – beide Insassen wurden verletzt.

mehr lesen ...