Nö: Umgestürzter Sattelschlepper beim Kreisverkehr am Grenzübergang Kleinhaugsdorf

JETZELSDORF (NÖ): Am 27. Juli 2015 wurden die Feuerwehren Hollabrunn und Jetzelsdorf um 7:12 Uhr zu einer Lkw-Bergung beim letzten Kreisverkehr vor dem Grenzübergang Kleinhaugsdorf alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bot sich folgendes Bild:

Ein Sattelzug lag seitlich im Graben neben dem Kreisverkehr. Geringe Mengen an Öl und Treibstoff sind ausgetreten. Der Sattelzug wurde mit den Seilwinden des Wechselladefahrzeug und des Kranfahrzeug der FF Hollabrunn wieder aufgerichtet. Weiters wurde von der FF Jetzelsdorf Ölbindemittel aufgebracht und der ausfließende Treibstoff aufgefangen. Einsatzende: 11:30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.