Bgld: Verkehrsschilder beim Ausritt in die Botanik niedergemäht

OBERPULLENDORF (BGLD): Am 27. Juli 2015 um 12.22 Uhr wurde die Feuerwehr Oberpullendorf mit Rufempfänger zu einem technischen Einsatz auf die S31 gerufen.

Kurz vor der Abfahrt Stoob Süd fuhr ein Fahrzeuglenker in den Graben und erfasste dabei mehrere Verkehrsschilder. Beim Eintreffen war bereits die Exekutive vor Ort und sicherte die Unfallstelle ab. Das Unfallfahrzeug wurde mittels Kran aus dem Graben geborgen und auf einen sicheren Abstellplatz gebracht. Im Einsatz waren SRFA mit dem Abschleppanhänger und das KDOF.

FF Oberpullendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.