Deutschland: Betonmischer nach Kontrollverlust umgekippt

DÜSSELDORF (DEUTSCHLAND): Am 27. August 2015 mittags kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Betonmischer.

Dabei verlor der Fahrer des LKW aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und kam von der Straße ab. Der Fahrer des Betonmischers blieb unverletzt. Der Unfall ereignete sich auf der Danziger Straße, Höhe Fashion House. Dabei stürzte der LKW und blieb im Straßengraben auf der Seite liegen. Der Fahrer konnte mit eigener Kraft das Unfallfahrzeug verlassen.

Da der LKW keinen Beton geladen hatte und nur geringe Mengen Betriebsmittel austraten, konnte zügig mit der Bergung des Fahrzeuges begonnen werden. Aufgrund dieser Maßnahmen musste die stadtausführende Fahrspur der Danziger Straße gesperrt werden. Zur Zeit befindet sich eine Bergungsfirma mit einem Spezialkran vor Ort. Die Sperrung der Straße wird voraussichtlich noch zweieinhalb Stunden andauern. Es entstand ein Sachschaden von circa 30.000 Euro.

Berufsfeuerwehr Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.