Bayern: Kollegen aus Bozen als Leitstellen-Dolmetscher zur “Wies’n” in München im Einsatz

MÜNCHEN (BAYERN): Gestern Abend kamen sie an und heute, 25. September 2015, wurden sie schon prominent begrüßt. Die Rede ist von den drei Kollegen der Bozener Berufsfeuerwehr.

Sie leisten die nächsten drei Tage Dienst in der Integrierten Leitstelle und übersetzen die Anliegen der italienischen Anrufer für die Disponenten. Heute Nachmittag fand ein Pressetermin statt, bei dem unsere drei Kollegen, italienische und französische Polizisten und Rettungsdienstpersonal aus Italien durch den 2. Bürgermeister und Wiesnchef, Josef Schmid vorgestellt wurden.

Berufsfeuerwehr München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.