Nö: Fahrzeugbergung nach Ausrutscher in den Graben

GROSSWEIKERSDORF (NÖ): Am 25. September 2015 um 6:03 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext “Fahrzeugbergung am Kreuzberg” alarmiert.

Aus unbekannter Ursache rutschte am Kreuzberg ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug in den Straßengraben. Da mit eigenen Mitteln ein Befreien aus dieser Misslichen lage nicht möglich war, wurde die FF-Großweikersdorf zu Hilfe gerufen. An der Abschleppöse des PKW wurde eine Rundschlinge montiert und anschließend mit dem RLF das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn gezogen.

FF Großweikersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.