Nö: Defekt auf Baustelle führt zu Feuerwehreinsatz

HENNERSDORF (NÖ): Zu einer technischen Hilfeleistung auf einer Baustelle im Gemeindegebiet wurde die Feuerwehr Hennersdorf am 12. Oktober 2015 gegen 18.30 Uhr gerufen.

Aus bisher nicht näher bekannten Umständen waren auf einer Baustelle im Nahbereich der Pottendorfer-Linie etliche Kubikmeter Beton ausgeflossen. Zur Unterstützung der Mitarbeiter leuchteten die Kräfte der Feuerwehr Hennersdorf die Einsatzstelle mittels Lichtmast und einigen Flutern aus.

Dem ausführenden Unternehmen wurden mehrere Fluter zur weiteren Verwendung während der Nachtstunden überlassen. Die Feuerwehr unter der Einsatzleitung von OBI Ing. Peter Stahl konnte daraufhin wieder einrücken.

Weitere Informationen finden Sie bald auch auf der Website der Feuerwehr Hennersdorf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.