Oö: Assistenz-Einsatz bei tödlichem Pkw-Sturz in Gewässer in Scharten

AlKOVEN / SCHARTEN (OÖ): Nach Rexham in die Gemeinde Scharten wurde um 15.36 Uhr des Samstag, 24. Oktober 2015, die Tauchergruppe der Freiw. Feuerwehr Alkoven zum Assistenzeinsatz für die Feuerwehren Scharten und Finklham alarmiert.

Aufgrund der Meldung "Pkw liegt mit Rädern nach oben" erfolgte die Rückfrage bei der Feuerwehr Scharten, ob auch das Kranfahrzeug benötigt werden würde. Aufgrund dessen Bestätigung wurde auch dieses mit nach Scharten verlegt. Vor Ort standen Sanitäter bereits seit einer Zeit bei der Reanimation des 85-jährigen Lenkers im Einsatz. Der Mann konnte zuvor von den örtlichen Feuerwehren aus dem aus dem Teich ragenden Auto geholt werden.

Ein Feuerwehrmann der FF Alkoven mit Sanitäterausbildung unterstützte die Reanimationsmaßnahmen, welche jedochh keinen Erfolg mehr mit sich brachten. Die Autobergung konnte aufgrund der fehlenden Zufahrtsmöglichkeit zum kleinen Teich nicht per Kran vorgenommen werden, so dass die Bergung lokal mit Unterstützung eines Landwirtes vorgenommen worden ist. Ein direkter Einsatz der Feuerwehrtaucher war ebenso nicht erforderlich.

Freiw. Feuerwehr Alkoven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.