Bayern: Mercedes-E-Klasse brennt in Ainring komplett aus

AINRING (BAYERN): Am Montagnachmittag, 2. November 2015, ist kurz nach 13 Uhr eine Mercedes-E-Klasse im Ainringer Sandgrubenweg komplett ausgebrannt. Der Fahrer war auf der B304 unterwegs, als er Rauch aus dem Motorraum bemerkte und in den Sandgrubenweg abbog, um anzuhalten.

Er konnte rechtzeitig aussteigen und blieb unverletzt, sein Kombi brannte aber vollkommen aus; die Rauchsäule war bis Freilassing sichtbar.

16 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ainring waren mit drei Fahrzeugen vor Ort, löschten den Brand unter Atemschutz ab und suchten mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern. Eine Rettungswagen-Besatzung des Roten Kreuzes sicherte die Arbeiten ab, musste aber keine Verletzten versorgen. Beamte der Freilassinger Polizei nahmen den Vorfall auf.

RK Berchtesgaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.