Deutschland: Baukran stürzt in Bochum auf Hausdach

BOCHUM (DEUTSCHLAND): Am Vormittag des 9. November 2015 wurde die Feuerwehr Bochum zu einem teilweise eingestürzten Baukran alarmiert. Der Ausleger eines Baukranes war beim Rückbau des Kranes aus ungeklärter Ursache auf das Dach und den Balkon eines dreigeschossigen Wohn- und Geschäftshauses gestürzt.

Glücklicherweise wurde bei diesem Unfallereignis niemand verletzt. Die im Haus befindliche Arztpraxis wurde vor Eintreffen der Feuerwehr durch die Polizei geräumt. Das Gebäude wurde im Bereich der Dachtraufe beschädigt. Der defekte Baukran konnte mit Unterstützung des Feuerwehrkranes durch die beauftragte Baufirma gesichert und anschließend abgebaut werden. Nach Abschluss der Einsatzmaßnahmen konnte das Gebäude wieder betreten werden.

Um 13:35 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr beendet. Zur Unfallursache hat das Amt für Arbeitsschutz die Ermittlungen aufgenommen.  Insgesamt waren 22 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.