Schweiz: Zwei Balkone in St. Gallen in Flammen

ST. GALLEN (SCHWEIZ): kurz nach 2 Uhr nachts sind am 17. November 2015 in der Kirchgasse in St. Gallen zwei Balkone in Brand geraten. Aus noch unbekannten Gründen geriet der Balkon im ersten Stockwerk in Brand. Durch die entstandene Hitze fing der darüber liegende Balkon ebenfalls Feuer.

Kurze Zeit später stand der untere Balkon in Vollbrand. Die Berufsfeuerwehr St. Gallen konnte das Feuer rasch löschen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Zwei Rettungswagen und ein Notarzt wurden vorsorglicherweise ebenfalls ausgeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.