Oö: Feuerwehr Schardenberg 2015 89 mal im Einsatz

SCHARDENBERG (OÖ): Die Feuerwehr Schardenberg rückte 2015 zu fünf Brand- und 84 technischen Einsätzen aus, im Zuge derer insgesamt 882,3 Einsatzstunden durch 523 Feuerwehrmänner geleistet wurden und 1014 km mit den Einsatzfahrzeugen gefahren worden sind.

38 Teilnahmen bei Lehrgangsveranstaltungen auf Bezirksebene sowie Landesebene waren zu verzeichnen. Zudem wurden zahlreiche Leistungsabzeichen abgelegt, wobei die Feuerwehr besonders stolz ist, dass 8 Jungfeuerwehrmitglieder das Jugendfeuerwehr-Leistungsabzeichen in GOLD abgelegt haben.

Nachdem der bisherige Kommandant-Stellvertreter Gregor Lechner seine Funktion zurücklegte, wurde im Zuge der Vollversammlung eine Neuwahl durchgeführt. Jürgen Mayr-Steffeldemel wurde dabei als neuer OBI der Feuerwehr Schardenberg gewählt. Mayr-Steffeldemel war bisher Zugskommandant des 2. Zuges, dessen Funktion übernahm nun Harald Söllwagner.

Ebenso gab es einige Beförderungen und zahlreiche Auszeichnungen, wobei Gerätewart AW August Streibl eine besondere Auszeichnung erhielt – das VERDIENSTZEICHEN des österr. Feuerwehrverbandes 3. Stufe.
Fahnenmutter Ingrid Teufelberger und Fahnenpatin Anna Haderer wurde im Zuge der Vollversammlung ein Bild der Fahnenbänderweihe, welche im April 2015 stattfand, als Geschenk überreicht.
Das Jubiläumsjahr 2016 – 135 Jahre FF Schardenberg – wird am ersten Juniwochenende mit einer Abendveranstaltung am Samstag und einem Tag der Einsatzkräfte am Sonntag, den 5. Juni 2016, gefeiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.