Stmk: Berufsfeuerwehr Graz rettet ältere Frau aus Brandwohnung

GRAZ (STMK): Die Grazer Berufsfeuerwehr wurde um 11.16 Uhr des 14. Jänner 2016 zu einem Zimmerbrand in die Harter Straße alarmiert. In einem Wohnobjekt im ersten Obergeschoß ist es zu einem Brand gekommen. Dieser dürfte vermutlich durch eine zu Boden gefallene Zigarette entstanden sein und griff dann schnell auf den Boden und eine Matratze über.

mehr lesen ...

Deutschland: Falschparker verzögern Drehleitereinsatz um ca. 20 Minuten

DÜSSELDORF (DEUTSCHLAND): Falschparker behinderten in der Nacht zum Donnerstag, 14. Jänner 2016, den Einsatz einer Drehleiter der Berufsfeuerwehr Düsseldorf zur Unterstützung eines Rettungsdiensteinsatzes. Das Feuerwehrfahrzeug jonglierte sich zunächst durch die quer zur Fahrbahn geparkten Pkws, musste dann aber den Rückzug antreten, da es einfach zu eng wurde. Es entstand ein Zeitverzug von rund 20 Minuten.

mehr lesen ...

Nö: Großalarm und Südbahnsperre bei mehreren Brandausbrüchen in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (NÖ):
Großalarm in der Nacht auf Donnerstag, 14.01.2016, für die Feuerwehr Wiener Neustadt. Entlang der Südbahnstrecke kam es bei Wiener Neustadt zu mehreren Brandausbrüchen . Die Feuerwehr musste mit einem Großaufgebot an Kräften anrücken, um die Flammen unter Kontrolle zu bringen.

mehr lesen ...

Stmk: Beachtliche Bilanz 2015 der Feuerwehren des Ausseerlandes

BAD AUSSEE (STMK): Viel geleistet haben im Jahr 2015 die vielen freiwilligen Helfer der Feuerwehren des Ausseerlandes. Etwas weniger Einsätze – im Ausseerland gab es im abgelaufenen Jahr keine Unwetter, dafür aber einige sehr schwierige andere Einsätze. Waren diverse Unfälle doch so schwer, dass auch die freiwilligen Helfer der Feuerwehren nur mehr Totbergungen, diese aber mental extrem fordernd, leisten konnten.

mehr lesen ...

Nö: Mitgliederversammlung und Neuwahl in Markt Piesting

MARKT PIESTING (NÖ): Bei der Mitgliederversammlung am 9. Jänner 2016 wurde nicht nur Bilanz über das vergangene Jahr gezogen und ein Überblick über das kommende Jahr gegeben, sondern es wurde auch ein neues Kommando gewählt. Nach 30 Jahren im Kommando der Feuerwehr Markt Piesting und davon 20 Jahre als Kommandant, stellte sich LFR Franz Wöhrer 2016 nun nicht mehr der Wahl.

mehr lesen ...