Deutschland: Rettungsmitarbeiter der Feuerwehr Düsseldorf bei zwei Einsätzen behindert und angegriffen – Sani bewusstlos

DÜSSELDORF (DEUTSCHLAND): Die Feuerwehr Düsseldorf ist empört und besorgt über zwei Gewaltdelikte gegen Rettungsdienstpersonal bei Notfalleinsätzen, die sich am 23. und 24. Januar 2016 auf der Heinrich-Heine-Alle und in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Potsdamer Straße zutrugen. Ein Rettungsassistent wurde sogar derart geschlagen, dass er bewusstlos zu Boden ging und aus dem Dienst genommen werden musste.

mehr lesen ...

Nö: Knapp ein Dutend Einsätze für Wiener Neustädter Feuerwehr am 23. Jänner 2016

WIENER NEUSTADT (NÖ): Einen sehr einsatzreichen Tag mussten die Freiwilligen der Wiener Neustädter Feuerwehr am Samstag, 23.01.2016, bewältigen. Insgesamt musste zu elf Einsätzen ausgerückt werden. Vom Kellerbrand mit drei Verletzten, über ein Reh im Kehrbach bis hin zu einer beträchtlichen Anzahl von wetterbedingten Verkehrsunfällen war alles dabei.

mehr lesen ...