Nö: Nachkontrolle bei gelöschtem Küchenbrand in Schwechat

SCHWECHAT (NÖ): Am 29.05.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat kurz vor 10 Uhr zu einem Küchenbrand alarmiert.

"Beim Eintreffen am Einsatzort wurde uns von der bereits anwesenden Polizei mitgeteilt, dass es sich um einen Brand einer Dunstabzugshaube handelt", schildert Maximilian Puhane von der FF Schwechat. Von einem couragierten Nachbar sowie einem Polizisten wurde diese jedoch bereits abgelöscht.  "Wir kontrollierten die Dunstabzugshaube noch mit einer Wärmebildkamera und stellten keine weitere Gefährdung fest!"

Freiw. Feuerwehr Schwechat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.