Stmk: Von der Räumungsübung zur Fahrzeugbergung

EICHBERG (STMK): Am Freitag, dem 17. Juni 2016, um 10.53 Uhr wurde die Feuerwehr Eichberg während der Räumungsübung in der Volksschule Eichberg zu einer Fahrzeugbergung nach Lebing alarmiert.

Ein Paketzusteller ist beim Rücksetzen auf einer unbefestigten Straße mit seinem Lieferwagen hängen geblieben. Nach dem Absichern der Einsatzstelle wurde der Lieferwagen mit einem Abschleppseil und dem TLFA-2000 aus der misslichen Lage befreit. Bereits nach wenigen Minuten konnte das Fahrzeug ohne Beschädigungen geborgen werden. Der Fahrzeuglenker konnte seine Liefertour mit kurzer Verzögerung fortsetzen.

Um 11.30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

FF Eichberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.