Nö: Verkehrsunfall in der Siedlergasse in Felixdorf

FELIXDORF (NÖ): Am Samstag, den 23.07.2016, wurde die Feuerwehr Felixdorf zu einen technischen Einsatz alarmiert. Die Alarmierung lautete „Menschenrettung, eine eingeklemmte Person“. Bei der Ankunft des ersten Fahrzeugs am Einsatzort konnte folgende Lage erkundet werden:

Eine Lenkerin eines Pkw hatt aus unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und kam von der Straße ab. Sie touchierte ein Verkehrsschild, mehrere Zaunsteher und zu guter Letzt auch noch einen Telefonmast. Der bereits anwesende Rettungsdienst hatte bereits mit der Betreuung der Lenkerin begonnen. Ihr Beifahrer konnte unverletzt das Auto verlassen. Die Fahrzeuglenkerin konnte nicht selbstständig das Fahrzeug verlassen da der umgeknickte Telefonmast die Fahrertür blockierte.
Von der Feuerwehr wurde nach Eintreffen ein Brandschutz aufgebaut und gleichzeitig damit begonnen den Telefonmast zu entfernen. Als dies erledigt war konnte die Dame das Fahrzeug selbstständig verlassen und wurde den Rettungsdienst übergeben. Sie wurde mit der Rettung zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Danach wurde das beschädigte Fahrzeug auf den Feuerwehrabstellplatz verbracht, die ausgelaufenen Fahrzeugbetriebsmittel gebunden und die Straße gesäubert.

Freiw. Feuerwehr Felixdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.