Oö: Mehrere Verletzte bei Unfall mit drei Fahrzeugen

WALLERN AN DER TRATTNACH (OÖ): Drei teils Schwerverletzte forderte Samstagnachmittag, den 3. Dezember 2016, ein schwerer Verkehrsunfall auf der Wallerner Straße im Gemeindegebiet von Wallern an der Trattnach.

Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten auf der Wallerner Straße zwei Pkw und ein Pritschenwagen. Laut ersten Informationen wurden bei dem Verkehrsunfall alle drei Lenker verletzt, zwei davon schwer. Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, unterstützte bei der Versorgung der verletzten Personen, band ausgelaufene Betriebsmittel und führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch.Die Wallerner Straße war zwischen Wallern an der Trattnach und dem Kreisverkehr bei der Abzweigung nach St. Marienkirchen an der Polsenz rund zwei Stunden gesperrt. Feuerwehr und Polizei richteten eine örtliche Umleitung ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.