Ktn: Küchenbrand in St. Veit an der Glan → drei Verletzte

ST. VEIT AN DER GLAN (KTN): Um 16:17 Uhr des 2. Jänner 2017 wurde die Freiw. Feuerwehr St. Veit an der Glan mittels Personenrufempfängers von der LAWZ zu einem Brandeinsatz in die Gluckstraße gerufen.

Dort kam es in einem Mehrparteienhaus im ersten Stock aus unbekannter Ursache zu einem Küchenbrand. "Dieser wurde von uns schnellstmöglich niedergeschlagen. Drei Bewohner der Wohnung wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vom Roten Kreuz erstversorgt und danach ins Krankenhaus gebracht", informiert die Feuerwehr.

Freiw. Feuerwehr St. Veit an der Glan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.