Stmk: Rettung eines Waldkautz-Babys

SCHAMBERG (STMK): Beim traditionellen Maibaumholen der Freiw. Feuerwehr Schamberg entdeckten die Wehrkameraden ein bereits unterkühltes und durchnässtes Waldkautz-Baby.

Der Kautz wurde mittels warmen Tüchern getrocknet, gewärmt und von den Wehrkameraden nach Rücksprache mit der Tierrettung Graz an die ortsansässige Tierklinik Frauental – Dr. Wipplinger übergeben, welche ihn untersuchte und für die weitere Obhut sorgte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.