Oö: Kleintransporter begann während der Fahrt zu brennen

WELS (OÖ): Die Feuerwehr stand Mittwochnachmittag, 3. Mai 2017, bei einem Fahrzeugbrand auf der Welser Autobahn im Bereich der Autobahnabfahrt Wels-Nord im Einsatz.

Ein Kleintransporter hatte aus bisher unbekannter Ursache im Bereich des Motorraumes zu brennen begonnen. Der Fahrzeuglenker konnte das Fahrzeug im Bereich der Autobahnabfahrt anhalten und sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Motor- und Fahrgastraum des Transporters brannten aus. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Die Autobahnabfahrt Wels-Nord sowie die Innviertler Straße waren kurzzeitig erschwert passierbar.

laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.