Oö: Autobrand in Dietach

DIETACH (OÖ): Kurz vor 17:00 Uhr geriet am 17. Juli 2017 ein Fahrzeug in Dietach auf der Heubergstraße in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr Dietach stand bereits der Vorderwagen in Vollbrand.

Unter Einsatz von schwerem Atemschutz wurde das Fahrzeug mittels Mittelschaum und eines HD-Rohres gelöscht sowie ein Übergreifen auf ein Feld verhindert. Anschließend musste die Straße gereinigt werden. Die Feuerwehr Dietach war mit 15 Mann und 3 Fahrzeugen eine Stunde im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.