Bayern: Ausgebrochene Schafe – oder die „Schafsflucht“ Augsburg

AUGSBURG (BAYERN): Gegen 5:50 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg am 20. Juli 2017 zur Südtiroler Straße gerufen. Eine nette Schafherde stand fröhlich auf der Südtiroler Straße.

Die Berufsfeuerwehr Augsburg trieb die Schafe ordnungsgerecht zusammen. Der herbeigerufene Schäfer übernahm dankbar die Herde. Anzahl der eingefangenen Schafe unbekannt.

BF Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.