Oö: Spektakuläre Rettungsaktion eines Verletzten durch Wasserrettung und Feuerwehr beim Traunfall

DESSELBRUNN (OÖ): Feuerwehr und Wasserrettung mussten Mittwochnachmittag, 19. Juli 2017, einen verletzten Mann im Bereich des Traunfalls bei Desselbrunn (Bezirk Vöcklabruck) aus der Traun retten.

Der Mann war ersten Informationen zufolge aus bisher unbekannter Ursache ausgerutscht und im Bereich des berühmten Traunfalls in die Traun gestürzt. Der Verletzte lag in unwegsamem Gelände und musste mittels Korbtrage aus der Traun gerettet werden. Mitglieder der Wasserrettung schwammen mit dem Verletzten in der Trage über die Traun und konnten den Verletzten so über Leitern der Feuerwehr und durch Seile gesichert an Land bringen. Der Verletzte wurde weiter versorgt und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert.

FF Windern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.