Ktn: Feuerwehr Straßburg bei Unwettern und Verkehrsunfall im Einsatz

STRASSBURG (KTN): Am Mittwoch, dem 09.08.2017, um 19.45 Uhr wurde die Feuerwehr Straßburg mittels Stillem Alarm zu einem technischen Einsatz alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete: Baum über Straße.

Aufgrund des schweren Unwetters vom 06.08.2017 ist ein bereits entwurzelter Baum durch eine Windböe auf die B93 Gurktal Bundesstraße im Bereich Mellach gefallen. Während der Aufräumarbeiten war die B93 nur einspurig befahrbar. Der Baum wurde von der Straße entfernt und die Straße wurde somit wieder für den Verkehr freigegeben.

Am Donnerstag, dem 10.08.2017, um 00.47 Uhr wurde die Feuerwehr Straßburg mittels Sirenenalarm zu einem technischen Einsatz alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete: Unwettereinsätze in St. Peter. Gegen 00.30 Uhr zog ein heftiges Unwetter über Straßburg. Dadurch wurde die Gemeindestraße im Bereich St. Peter durch umgestürzte Bäume verlegt. Die Bäume wurden von der Fahrbahn entfernt und die Straße freigemacht.

Während der Aufräumarbeiten wurden wir von der Polizeiinspektion zu einem neuen Einsatz gerufen. Auf der B93 Gurktal Bundesstraße im Bereich Hackl krachte ein Kastenwagen in einen umgestürzten Baum. Der Baum wurde von beiden Fahrbahnen entfernt und der Unfallwagen auf eine naheliegende Bushaltestelle geschleppt.

Freiw. Feuerwehr Straßburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.