Deutschland: Bub klemmte in Reifenschaukel fest → Unverletzt durch die Feuerwehr befreit

ERKRATH (DEUTSCHLAND): Ein ca. 10 Jahre alter Junge rutschte zu Mittag des 17. August 2017 beim Schaukeln auf dem Postspielplatz im Bavierpark in Alt-Erkrath durch den Reifen einer Reifenschaukel und klemmte mit seinem Oberkörper fest.

Da er sich selber nicht befreien konnte und auch alle Befreiungsversuche durch die Betreuer einer Wuppertaler Ferienfreizeit scheiterten, wurde schließlich die Feuerwehr Erkrath alarmiert.

Durch die um 13:24 Uhr alarmierten Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache wurde kurzerhand der Reifen mit einem hydraulischen Schneidgerät zerschnitten und der kleine tapfere Mann konnte unverletzt aus seiner misslichen Lage befreit werden. Nachdem sich seine Aufregung schnell gelegt hatte, konnte er den Ausflug wie geplant fortsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.