Deutschland: Brand eines Gewächshauses in Stuttgart greift auf Schulgebäude über

STUTTGART (DEUTSCHLAND): Am Samstagabend, 19. August 2017, brannte das Gewächshaus der Michael-Bauer-Schule in Stuttgart-Vaihingen. Das Feuer griff auf das unmittelbar angrenzende Schulgebäude über. Verletzt wurde niemand.

Aus bislang unbekannter Ursache brach im Gewächshaus der Michael-Bauer-Schule in Stuttgart-Vaihingen ein Brand aus. Ein Passant bemerkte den Brand und meldete, dass Flammen aus dem Gebäude schlagen würden.
Bereits drei Minuten nach der Alarmierung waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort. Wie die Erkundung ergab, sollten sich kurz zuvor noch mehrere Personen im Gebäude befunden haben. Zudem hatte das Feuer bereits auf die Schule übergegriffen.

Die Feuerwehr suchte umgehend mit mehreren Trupps den Gebäudekomplex ab. Personen wurden nicht gefunden. Zeitgleich leitete sie umfangreiche Löschmaßnahmen ein. Diese gestalteten sich im weiteren Einsatzverlauf schwierig, da sich das Feuer unter das mit Blech verkleidete Dach ausgebreitet hatte. Um den Brand löschen zu können, musste die Verwahrung aufwendig entfernt werden. Hierfür kamen auch zwei Drehleitern zum Einsatz. Anschließend wurde das Gebäude mittels mehrerer Hochleistungslüfter vom Brandrauch befreit.

Berufsfeuerwehr Stuttgart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.